• Elternclub

Rückblick auf ein turbulentes und so noch nie dagewesenes Vereinsjahr 19/20

Aktualisiert: Juli 6

Im September 2019 übernahmen wir Spielgruppenleiterinnen und unsere Kassiererin als Co-Präsidentinnen zusammen mit 4 Beisitzerinnen den Elternclub Egg. Mit viel Elan und einem Strauss voller Ideen sind wir motiviert in das Vereinsjahr 19/20 gestartet.


In den Herbstferien fanden zwei Programme für Kinder statt. Am 15. Oktober besuchten wir mit einer Gruppe (1.-3. Klasse) das Landesmuseum ZH. Der Schauspieler Benjamin Müller führte uns nicht nur durch die öffentlichen Räume, sondern auch hinter verschlossene Türen. Wir durften dort z.B. Gegenstände aus der Steinzeit in die Hände nehmen.


Am 18. Oktober gingen wir mit einer Gruppe von Kindern (KG-1. Klasse) ins Kulturama ZH. Zum Thema «Erzähl-Urzeit» haben wir in einem zweistündigen Workshop viel Interessantes aus der Dinosaurierwelt erfahren. Beide Anlässe fanden bei den anwesenden Kindern grossen Anklang.


Am 25. Oktober organisierte die Spielgruppe Elefantehuus einen Räbeliechtliumzug für Kinder der Spiel- und Chrabbelgruppe und ihre Familien. Es war ein toller Abend mit vielen schönen Eindrücken.


Der 15. November war für die Erwachsenen reserviert. In den Räumlichkeiten des Elefanthuus veranstalteten wir einen Elternvortrag zum Thema «Umgang mit Frust und starken Gefühlen». Das Feedback fiel durchwegs positiv aus.


Waldweihnachten am 30. November für alle Mitglieder des Elternclubs und deren Kinder. Es wurde eine Geschichte erzählt, viel gesungen und zum Schluss den Tieren des Waldes Futter gebracht. Ein Akkordeonist begleitete den Anlass musikalisch. Es war ein gelungener und besinnlicher Abend.


Und dann bremste das Coronavirus und seine damit einhergehenden Einschränkungen unser Tun aus. Folgende Veranstaltungen waren leider davon betroffen:


24. April: Muttertag-Basteln. Wie schade… (Wird im nächsten Jahr stattfinden.)

6. Mai: Ein Nachmittag auf dem Bauernhof. (Wird zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.)


In Planung war ein Elternvortrag zum Thema: «Muss ich immer erst laut werden? – Wege aus der Brüllfalle». Auch diese Veranstaltung werden wir zu einem späteren Zeitpunkt durchführen.


Der Betrieb unserer Spielgruppe musste vom 16. März bis zum 10. Mai eingestellt werden. Seit dem 11. Mai ist das Elefanthuus wieder für die Kinder geöffnet, natürlich unter Einhaltung der entsprechenden Schutzauflagen des Bundes sowie des Schweizerischen Spielgruppen-LeiterInnen-Verbands (SSLV).


Die Chrabbelgruppe bleibt leider vorerst noch geschlossen, da der empfohlene Abstand zwischen den Eltern nicht gewährleistet werden kann.


Wir hoffen, dass nach dieser für uns alle aussergewöhnlichen Corona-Zeit bald wieder Normalität einkehren wird und wir wieder viele tolle Anlässe für unsere Mitglieder und deren Kinder organisieren können.


Wir haben noch genügend freie Spielgruppen-Plätze für das neue Schuljahr 2020/21 anzubieten. Bitte macht in eurem Bekanntenkreis Werbung für das Elefantehuus. Herzlichen Dank!


Liebe Grüsse und bleibt weiterhin gesund!

Euer Vorstand Elternclub Egg

56 Ansichten

ELTERNCLUB-EGG 

Vorstand Elternclub

Forchstrasse 112

8132 Egg

info@elternclub-egg.ch

Quick links

Information

© 2020 Elternclub-Egg. Created with Wix.com by Daniele Russotti und Elena Meier